Ökophysiologie der Pflanzen

Berufspraktikum

Dauer des Praktikums

Die Dauer des Berufspraktikums beträgt in der Regel 6 Wochen. Diese Zeit kann auch gestückelt werden, entweder bei dem gleichen Praktikumsgeber oder bei einem zweiten.

Aufgrund der Covid-19-Krise sind eine Reihe von Praktikumsplätzen weggefallen oder abgesagt worden. Gleichzeitig wurde der Zeitraum zwischen Sommer- und Wintersemester, der früher für ein sechswöchiges Praktikum zur Verfügung stand, durch die Prüfungsphasen besetzt. Um diese Schwierigkeiten auszugleichen, werden die Anforderungen für das Berufspraktikum vorübergehend nach Semesterkohorte gestaffelt angepasst.

Für Studierende, die sich im SoSe 2020 im 6. Semester und darüber befinden:

  1. Bereits geleistete Praktika und Berufserfahrungen, speziell aus der Zeit vor dem Studium, werden großzügig anerkannt.
  2. Der notwendige Zeitraum für das Praktikum wird auf 2 Wochen verkürzt.
  3. Statt eines Praktikums kann eine schriftliche Leistung eingereicht werden. In dieser soll eine kurze Reflexion zu eigenen Berufswünschen sowie ein Interview enthalten sein, das mit einem Berufstätigen mit biologischer Ausbildung geführt wurde (siehe detaillierte Anleitung(in Bearbeitung)).

Für Studierende, die sich im SoSe 2020 im 4. Semester befinden, gelten die gleichen Regeln, außer dass das Praktikum 3 Wochen dauern soll. Auch ist für die schriftliche Ersatzleistung ein begründeter Antrag notwendig.

Für Studierende, die sich im SoSe 2020 im 2. Semester befinden, gelten die bisherigen Anforderungen (s.o.).

Ablauf für Anmeldung und Durchführung des Berufspraktikums (Corona-Version)

  1. Die (der) Studierende sucht sich einen Praktikumsplatz und lässt ihn sich vom Modulverantwortlichen (Prof. Bilger, Sprechstunde montags 14 - 15 Uhr, z.Zt. telefonisch) vorab genehmigen. Das ist auch telefonisch oder per Email möglich.
  2. Die (der) Studierende füllt ein Anmeldeformular für das Praktikum und die schriftliche Anmeldung für das Prüfungsamt aus und gibt beide im Sekretariat bei Prof. Bilger ab. Diese Formulare können auch ausgefüllt eingescannt werden und als PDF-Datei per Email geschickt werden.
  3. Vom Sekretariat bekommt die/der Studierende eine Vorlage in Form einer Word-Datei für den Praktikumsbericht per E-Mail zugesandt.
  4. Nach Ableistung des Praktikums fertigt die/der Studierende einen Bericht über das Praktikum an und sendet ihn als PDF-Datei zusammen mit einer Bestätigung vom Praktikumsgeber über die Dauer des Praktikums an das Sekretariat ab.
  5. Der Modulverantwortliche liest den Bericht und schlägt eventuelle Korrekturen vor. Die Benachrichtigung darüber erfolgt per Email vom Sekretariat.
  6. Nach Eingang des eventuell korrigierten Berichts im PDF-Format quittiert der Modulverantwortliche die Leistung im Prüfer-Online-System.

 

weitere Infos:

Allgemeine Praktikumsordnung der Math.-Nat.-Fakultät

Praktikum im Ausland